Start Abzugebene Katzen

 

 

Alle unsere Kitten werden nicht unter 12 Wochen abgegeben.

Die Kätzchen bekommen  ein Futterpäckchen für eine Woche .

Wir beraten Sie gern, was das Kätzchen brauch.

Suchen Sie eine ältere Katze rufen Sie bitte an.

Wir sind bemüht etwas passendes zu finden


Zur Zeit zur Abgabe  Perser & Exotic Shorthair


Alttiere  zur Abgabe

Sie haben die Streicheleinheiten verdient!

Alle Tiere die wir abgeben für eine  kleine Schutzbegühr,

sind bei uns in Wohnungshaltung

sie werden nur geimpft und m. Papieren abgegeben!


Perserkatze   3 Jahre                  abzugeben an Liebhaber  ruhig

Mit mehreren Tieren ist die Haltung sehr gut möglich.

 

 

Haila von Rittmeyers 5 Jahre aus Wohnungshaltung

Exotic Langhair  dreifarbig sucht Platz fürs Leben

Einzelstelle

Exotic Shorthair Emma v. Rittmeyers

5Jahre     sehr lieb auch in der Gruppe haltung möglich.


werden nur in Liebhaberhände abgeben

 

Perser Jungtiere zur Abgabe

Perser Katze  Liebhabertier ein Jahr  als Zweitkatze abzugeben  sehr lieb

Vater Peddy von Rittmeyer

Mutter Froni von der Bischofsmark

Trinchen von Rittmeyers       geb. 10.06.2018                      dreifarbig                         

 

Exotic Shorthair              Karla von rittmeyers  geb. Juni 2018

Liebhabertier schmusig  Einzeltier sehr ruhig    Abgabe ab sofort möglich


Wir beraten Sie gern telefonisch.  Telef. 039391 94845

 



 

Nun noch etwas:

Hier möchten wir einmal auf das Thema eingehen!

Immer wieder erklären uns Welpeninteressenten, dass sie ja keine Papiere bräuchten,

da sie ja nicht Züchten und/oder Ausstellen möchten.

Und da Welpen ohne Papiere günstiger sind, scheint das ein einleuchtendes

Argument zu sein. Zunächst - auf den 1. Blick- vollkommen richtig - für den Laien!

Das Papiere (Ahnentafel) liegt meist in irgendeiner Schublade und wird vielleicht lange Zeit dort unangetastet verbringen.

Doch hinter diesem Papier steht viel mehr. Nämlich: Die Ahnen sind ersichtlich dh: eine "Garantie" für Reinrassigkeit und Verpaarungen

(-sprich keine Inzucht). Der Züchter versucht meistens (zumindest sollte es so sein), für seine Katze den PASSENDEN Kater

auszuwählen und nicht irgendeinen -weil er gerade nebenan wohnt. Dadurch versucht der Züchter qualitativ hochwertige und typvolle Nachkommen zu züchten,

oder Verbesserungen vorzunehmen. Nicht immer passt zB. auch der eigene Kater (sofern vorhanden) zur Katze und

somit greift er auch mal entgeltlich auf einen anderen zurück.

2. Die Elterntiere sind unter tierärztlicher Betreuung und meist auf Erbkrankheiten untersucht (je nach Bestimmung des Vereines),

da ein Züchter bestrebt ist gesunde Welpen zu vermitteln und einen guten Ruf wahren möchte.

3. Um die tierschutzrechtliche Seite nicht zu vergessen, die Zucht unterliegt den Bestimmungen des Vereines/Verbandes.

Die Katzen dürfen zur Erstbelegung ein gewisses Alter nicht unterschreiten (meistens ab 12 Monaten) und müssen auch "Pausen" bekommen, um sich und ihren Körper regenerieren zu können und nicht, wie eine Wurfmaschine jede Rolligkeit belegt zu werden und in jungen Jahren schon ein körperliches Wrack zu sein. Das und noch viele Dinge mehr (Kosten für Ausstellungen, hochwertiges Futter) usw. stehen also "hinter dem Papier". Dadurch entstehen höhere Kosten, ein höherer Aufwand, geringerer "Nutzen" der Mutterkatze.....

Fazit: "Papiere " sind also auch eine Art von TIERSCHUTZ!!! Leider möchten viele Interessenten viel Leistung, für wenig Geld und das ist leider in einer seriösen und verantwortungsvollen Zucht nicht machbar. Denn reich wird wahrscheinlich kein seriöser Züchter, trotz aller Mühen, Entbehrungen, Verzicht auf Schlaf, Feiern, Urlaub, Minderung seiner Wohnqualität durch Verunreinigungen u. Kratzschäden der Kätzchen. Das alles kann der ZÜCHTER nur mit Herz zum Tier und Liebe zur Rasse erbringen.

Alle Tiere werden mit einem Vertrag verkauft

 

 

Anzahlungen werden nicht zurück erstattet.


Kontakt:

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Telf.:

039391 94845


BRINGEDIENST NUR  MIT Kosten -VERRECHNUNG